[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Lutz
Beiträge: 34 | Zuletzt Online: 20.02.2024
Name
Lutz
E-Mail:
sky-shop@gmx.de
Geburtsdatum
10. März 1969
Beschäftigung
selbständig
Wohnort
Sachsen
Registriert am:
08.02.2021
Geschlecht
männlich
    • Lutz hat einen neuen Beitrag "Tracker ohne Abo nutzen" geschrieben. Gestern

      Hallo Thomas,
      Das ist völlig unterschiedlich, es kommt auf den Hersteller des Geräts an. Manche funktionieren mit einer kostenlosen App und manche nicht.
      Bei OBD Trackern gibt es ja auch erweiterte Funktionen, wie z.b. Anzeige von Spritverbrauch, Drehzahl usw., was der Tracker auslesen kann.
      Die allermeisten kostenlosen Apps können das nicht anzeigen,sondern nur die Standardfunktionen.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "Tchibo Sim-Karte fürs ganze Jahr" geschrieben. 24.11.2023

      Hallo Bertl,
      Ich habe eine anleitung für den TK905B gefunden, dort ist die blaue LED für den GPS Empfang. Sie hat also mit dem empfang der Karte nichts zu tun.
      Was macht denn die gelbe LED, leuchtet sie durchgehend oder blinkt sie?

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "Tchibo Sim-Karte fürs ganze Jahr" geschrieben. 22.11.2023

      Hallo,
      Ist es sicher,daß die blaue LED den Netzempfang anzeigt und nicht den GPS Empfang?
      Bei den allermeisten Trackern ist die blaue LED für GPS Empfang.
      Netzempfang hat die Karte jedenfalls nicht,wenn keine Befehle ankommen.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 15.06.2023

      OK. Wenn Du irgendwann doch wieder einen Tracker benötigst, kann ich dich gern beraten.
      Ich habe eine Art Rundum-Sorglos-Paket , wo Du im Prinzip gar nichts machen mußt, da alles schon eingerichtet ist,
      inkl. 4G Tracker und Daten SIM-Karte.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 11.06.2023

      Hallo pit,
      Dann sind die Dinger leider einfach Schrott. Die Technik mag funktionieren,aber die tracker wurden nicht richtig konfiguriert vom Hersteller.
      Vielleicht kannst du sie zurückgeben, allerdings weiß ich nicht ob das geht wenn du sie bei einem China-Verkäufer bestellt hast.
      Ist nur Schade um die Zeit und mühe, die man da hineinsteckt.
      Bei einem Relais-Tracker mit 4G wäre ich grundsätzlich sehr vorsichtig, erst recht, wenn sie günstig sind. Die Elektronik mit 4G ist etwas aufwendiger und teurer als verbaute Chips mit 2G und das alles in einen kleinen Relais-Tracker zu verpacken, da bin ich skeptisch ob das gut funktioniert.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 05.06.2023

      Ok, kann ich verstehen.
      Dann bleibt wirklich nur, sich einen anderen Tracker zuzulegen und notfalls ein paar Franken mehr auszugeben, aber dafür ist man
      am ende auf der sicheren Seite.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 04.06.2023

      Ok, dann würde ich das genauso einfach mal versuchen, also Paßwort 123456, + deine Tel.nummer ohne Landesvorwahl.
      Die APN brauchst du wie gesagt nicht, da sms keine Daten sind.
      Normal kann jede SIM-Karte sms senden und empfangen, außer reine Datenkarten. Da du sms mit dem standort schon
      bekommen hast, können das deine Karten auch.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 03.06.2023

      Ok, dann kann das nur am Admin setting liegen, dass da irgendwo ein Fehler unterlaufen ist.
      Ich würde das nochmal versuchen, die Telefonnummer zu speichern, wenn das nichts bringt, kannst du die
      Geräte eigentlich wegwerfen. Ich bin allerdings sicher, daß es daran liegt, sonst würde auch die Standortabfrage nicht funktionieren.
      Die Anleitung ist etwas unverständlich beim Admin Number setting, es soll die Telefonnummer + ein paßwort
      eingegeben werden. Nur was für ein Paßwort?
      Ich würde es einfach mal so Probieren: Landesvorwahl + Nummer + selbst gewähltes Paßwort + Leerzeichen + 1
      z.b. +4915774567893333 1
      (+49 = Landesvorwahl Deutschland, 3333 = Paßwort)
      Evtl. mußt du die Landesvorwahl für die Schweiz ohne das + am anfang eingeben, da sagt die Anleitung leider nix drüber.
      Auch nicht, ob sie überhaupt rein muß, aber ich gehe mal davon aus. Ich habe übrigens die Anleitung von der 2G Version des ST-915
      genommen, eine andere habe ich nicht gefunden.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 02.06.2023

      Hast du mal die Einstellung für Erschütterungsalarm versucht mit der sms: 1810000T10 ?
      Oder die Abfrage der Daten mit der sms RCONF? Kommt bei beiden keine Reaktion,
      gibt es 2 Möglichkeiten woran es liegt:
      Entweder deine Telnummer ist nicht richtig gespeichert, oder der Tracker bekommt nur schwer Empfang,
      so daß die sms mal ankommen und mal nicht.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 02.06.2023

      Hallo pit,
      Wenn die Karten im Handy sms empfangen oder versenden, dann brauchst du kein Datenpaket.
      Es müßte genauso im Tracker funktionieren. Was ich nicht ganz verstehe ist, wieso dir der Tracker den Standort per sms
      schickt, alles andere jedoch nicht. Die APN brauchst du nicht einzustellen,diese wird nur benötigt wenn man eine App nutzt.
      Ich schaue mir nochmal die Anleitung an.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 01.06.2023

      Zitat von pit96 im Beitrag #4
      Hallo Lutz. Danke bestens für dein Feedback. es ist so wie du schreibst. Mit dem Code 6690000 kann ich nur den Standort abrufen.Hier öffnet sich auch Google Maps.Weitere Befehle funktionieren nicht. also wie bereits erwähnt auch keine Reaktion auf Direktanruf via Telefon. Das ADMIN SETTING habe ich beim ST-915 natürlich durchgeführt und dieses wurde auch mit einem "admin ok" quittiert. Aber alles andere bleibt so wie beschrieben. Ich habe auch schon drei mal die Firma SINO TRACK in China kontakiert (Ist offenbar der Hersteller) doch haben die mir bis heute nie geantwortet. Ich werde noch mals die Anleitung genaustens durchlesen, ob ich irgendwo etwas übersehen habe. Sollte ich eine solche eventuell ONLINE finden sende ich dir den Link.

      Was der 4-G Relais Tracker betrifft ist es noch krasser.Hier passiert überhaupt nichts. Vorgängig hatte ich ein fast baugleiches Gerät, jedoch nur mit 2G. Dieses hat perfekt funktioniert. Das Problem ist,dass 2G in der Schweiz leider jetzt abgeschaltet wurde. Also weil ich mi dem alten so happy war,habe ich mir nun eine 4G Version angeschafft. Aber eben...leider "toteHose".


      Der Relais-Tracker reagiert auch nicht auf sms, passiert da gar nichts?
      Zum China-Support muß man eigentlich nichts sagen, der ist praktisch nicht vorhanden. Außer man möchte 1000 Tracker bestellen
      Zu dem Unterschied von 2G und 4G Trackern, da muß man genau hinsehen auch wenn beide vom gleichen Hersteller sind.
      Ich habe die erfahrung gemacht, daß gute 2G Tracker super funktionieren, aber dass das mit 4G ganz anders sein kann. Vermutlich liegt es an der verbauten Technik, aber
      4G Tracker sind nicht automatisch genauso gut wie 2G Tracker, auch nicht vom selben Hersteller bzw. sie können sogar schlecht sein.
      Das habe ich bei verschiedenen Herstellern festgestellt, da würde ich mich am ehesten auf die Bewertungen verlassen.
      Wahrscheinlich hat es auch etwas mit dem 4G Netz zu tun, selbst bei den eingesetzten SIM-Karten gibt es da große Unterschiede.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 01.06.2023

      Eine Frage noch, Du willst den Tracker mit einer App verbinden, um dort den Standort zu sehen?
      Wenn ja, dann ist es nicht ausgeschlossen, daß Du ein Datenpaket brauchst, aber das muß man herausfinden, was die
      SIM-Karte vom Tracker im Tarif mit drin hat. Wenn die Swisscom-Karte auch ohne Datenpaket Daten überträgt , dann müßte das
      irgendwo in der Beschreibung der Karte stehen, bei Preisen für Daten.
      In Deutschland ist es so, daß auch Prepaid-Karten Daten übertragen, wenn man die APN der Karte einstellt. Die Preise werden zwar
      in MB abgerechnet, aber für einen GPS Tracker braucht man keine Datenflat mit 5GB oder mehr im Monat, das erreicht ein
      Tracker niemals. Datenpaket kann man machen, muß man aber nicht. Einzig wichtig ist, ob die Prepaid-Karte ohne Datenpaket auch
      Daten zur App senden kann.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 01.06.2023

      Wenn du als antwort "admin ok" bekommen hast, dann ist das schon mal gut.
      Funktioniert denn das einstellen der APN per sms, wird das vom Tracker bestätigt?
      Dann müssten auch alle anderen Einstellungen per sms klappen.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 01.06.2023

      Hallo Pit,
      Bei Swisscom bin ich überfragt, aber allgemein gilt daß man ein Datenpaket nur zum übertragen von Daten benötigt,z.b. vom
      Tracker zu einer Ortungs-App. sms und anrufe sind keine Daten,also wird dafür auch kein Datenpaket gebraucht.
      Du sagtest ja auch, daß du die karten vorher im Handy getestet hattest, hattest du auch sms und anrufe überprüft ob das funktioniert?
      Wenn es im Handy funktioniert, dann benötigst du definitiv kein Datenpaket, jedenfalls nicht für sms und Anrufe.
      Die Satellitenverbindung , also GPS hat mit dem Mobilfunknetz nichts zu tun, d.h. der Standort des Trackers wird unabhängig von 2G oder 4G Netz
      ermittelt.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 31.05.2023

      Ich habe mir mal die Anleitung angesehen, mit dem Code 6690000 kannst Du nur den Standort abfragen,sonst nichts.
      Du mußt erst deine Telefonnummer speichern, siehe Abschnitt "4.2 Admin Number Setting" in der Anleitung. Erst dann kannst
      du alle anderen Befehle senden und das geht auch nur von der gespeicherten Nummer aus.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "No Reply Keine Antwort" geschrieben. 31.05.2023

      Hallo pit,
      Daß es nicht an den Karten liegt, davon kannst du ausgehen, da sonst überhaupt keine sms-Befehle möglich wären.
      Ich kenne deine Tracker-Modelle nicht so genau, bzw. deren Einstellungsmöglichkeiten. Ich vermute aber stark,
      daß du irgendetwas vorher einstellen mußt, bevor dir der Tracker auf jeden Befehl per sms und Anruf antwortet.
      Muß evtl. deine Telefonnummer gespeichert werden, von der aus du die sms oder Anrufe schickst?
      Steht evtl. etwas dazu in der Bedienungsanleitung? Meistens sind solche Sachen das Problem, oder vielleicht gibt es
      einen weiteren Code für die Einstellungen per sms.
      p.s.: Zu dem Relais-Tracker: Ist es sicher, daß der Tracker nicht mehr erreichbar ist, sobald die LED's ausgehen?
      Meistens ist es so,daß dann nur GPS abgeschaltet wird, aber der Tracker noch erreichbar ist, oder dass es zumindest die
      Möglichkeit gibt, den Tracker wieder zu aktivieren. Ansonsten macht es ja wenig sinn, wenn man sms nur innerhalb z.b.
      1 Minute schicken kann, solange die LED's an sind.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "GPS Tracker für Traccar / Schnittstelle Garmin Astro 320" geschrieben. 26.02.2023

      Hallo Nico,
      Hier ein Link zur Traccar-Seite mit den unterstützten Trackern:
      www.traccar.org/devices
      Wie aktuell das Verzeichnis ist, weiß ich allerdings nicht.
      Es dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit auch ein Tracker als Hundehalsband dabei sein,da es
      ziemlich viele Modelle bzw. Hersteller sind, die allerdings zu finden, wird etwas aufwendiger.
      Am besten ist, Tracker für Hunde zu googeln und dann versuchen, die genaue Modellbezeichnung jeweils zu finden
      und mit der Liste zu vergleichen.

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "TK605B APN Einstellung Vodafone per SMS senden" geschrieben. 02.01.2023

      Hallo Bertl,
      Sorry für die späte Rückmeldung, irgendwie bekomme ich keine Meldung mehr, wenn etwas geschrieben wird.
      Die APN muß man normalerweise auch senden können,wenn kein Benutzername und Paßwort für die APN vorhanden ist.
      Da das bei vielen Netzanbietern der Fall ist,glaube ich nicht,daß der TK605B dafür keine Lösung bietet, sonst würde er mit
      vielen Netzen gar nicht funktionieren. Notfalls kannst du mir die Anleitung vom TK605B per Nachricht zukommen lassen,
      dann kann ich mal nachsehen. In der Regel muß aber eine APN auch ohne Benutzername und Paßwort eingestellt werden können.

    • Lutz hat das Thema "Angebotserweiterung GPS Tracker Teltonika" erstellt. 24.11.2022

    • Lutz hat einen neuen Beitrag "GPS Koffertracker" geschrieben. 24.11.2022

      Hallo varico,
      Wenn du einen Tracker benötigst, der weltweit einsetzbar sein soll, dann solltest Du einen 4G - Tracker kaufen,
      da er das LTE Mobilfunknetz nutzt,was am weitesten verbreitet ist.
      Die normalen Standard-Tracker mit 2G Netz sind in Europa noch gut nutzbar, aber z.b. in Amerika gibt es das 2G Netz kaum noch.
      70-100 € sollte man dafür aber schon einplanen,da der Tracker ja auch einen akku braucht der einige Tage halten muß und der
      Tracker möglichst klein sein muß und nicht gleich nach ein paar Tagen den Geist aufgibt.
      Mit der SIM-Karte, da gibt es verschiedene Anbieter, die z.b. ein bestimmtes Datenvolumen für beispielweise 5 Jahre anbieten ohne monatliche
      Kosten, z.b. 500MB Datenvolumen, die 5 Jahre lang verbraucht werden können. Man zahlt einmalig für die Karte und bekommt das Datenvolumen dazu,
      sobald es verbraucht ist, kann die Karte wieder aufgeladen werden.
      Da müßte man etwas Zeit investieren um eine passende Karte zu finden, mit Google dürfte das aber kein Problem sein.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
{[userbook_noactive]}


Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz